zuletzt aktualisiert am 19. August 2016 um 15:22 Uhr.

Kunden, die Zahlungen an den Reiseveranstalter Urlaubstours vornehmen, beachten bitte die Hinweise auf urlaubstours.de

Tabelle-01

 

Darum ist die Buchung auf Portalen der UNISTER Group sicher

Lieber Kunde,

wir freuen uns, dass Sie eine Reise bei uns buchen wollen. Trotz der Insolvenz einzelner Teilgesellschaften der UNISTER Holding GmbH läuft das operative Geschäft von UNISTER Travel und seiner Marken in vollem Umfang weiter.  Hier erklären wir, weshalb Sie bedenkenlos bei uns buchen können.

Die Buchung einer Pauschalreise ist bei uns sicher!

Unsere Reiseportale vermitteln Reisen im Auftrag des Kunden und auf Rechnung von mehr als 50 Reiseveranstaltern. UNISTER Travel  arbeitet hier als klassisches Reisebüro und erhält für diese Arbeit eine Provision von dem  jeweiligen Veranstalter. Ihre Zahlung erfolgt direkt an den Reiseveranstalter. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Urlaub.

Die Buchung eines Flugtickets ist bei uns sicher!

Unsere Reiseportale vermitteln Linienflüge (so genannte Published Fares) nach den strengen Resolutionen des Internationalen Luftfahrtverbandes Iata und mit Hilfe externer und zertifizierter Zahlungsdienstleister, die sicherstellen, dass die Zahlung fristgerecht bei der Airline Ihrer Wahl eingeht.

Auf unseren Reiseportalen finden Sie zudem eine Vielzahl attraktiver Angebote von Low Cost Carriern, Ferienfluggesellschaften und Flugticketgroßhändlern. Für diese Tickets ist die Bezahlung ihres Tickets ebenfalls in vollem Umfang sichergestellt. Niemals verkaufen wir Ihnen ein Flugticket auf eigene Rechnung. Für unsere Arbeit erhalten wir von Ihnen, wie jedes andere Reisebüro auch, ein Service-Entgelt, auf das wir für Stammkunden, die Inhaber der Fluege.de Mastercard Gold gern verzichten. Wir danken für Ihr Vertrauen und wünschen Ihnen einen guten Flug.

Auch Ihr Reisegutschein ist bei uns sicher!

Die Auszahlung der ab dem 20. Juli 2016 erworbenen Reise-Gutscheine ist durch den vorläufigen Insolvenzverwalter der UNISTER Holding Prof.  Lucas F. Flöther gesichert. Wenn Sie jetzt buchen, haben Sie für Ihren Reise-Gutschein einen verbindlichen Anspruch auf die Auszahlung, die gemäß unserer allgemeinen Geschäftsbedingung in der Regel 45 Tage nach Reiseantritt erfolgt.

Die Reiseportale der UNISTER Group arbeiten seit dem 20. Juli 2016 vollständig als Reisemittler und sind somit keine Zahlungsempfänger. Damit gewähren wir für alle Angebote maximale Buchungssicherheit. Aber:

Bei diesen Buchungen, die vor der Insolvenzanmeldung getätigt worden sind, arbeiten wir an einer Klärung Ihrer Ansprüche:

– Reise-Gutscheine:  Die Reiseportale von UNISTER Travel können die Auszahlung von Reise-Gutscheinen für Buchungen vor dem 20. Juli 2016 zurzeit leider nicht sicher stellen.

Ihre Forderung wird von dem vorläufigen Insolvenzverwalter Prof. Lucas F. Flöther sorgfältig katalogisiert. Wir bemühen uns um eine vorrangige Auszahlung Ihres Anspruchs. So besteht die Chance, dass künftige Investoren Ihre Forderung annehmen und begleichen. Ob dies möglich sein wird, teilen wir Ihnen schnellstmöglich mit. Ein Zeitpunkt ist derzeit leider nicht bekannt. Das gilt auch für die Summe künftiger Forderungen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

– Reise-Deals: Die bis zum 18. Juli 2016 gekauften Reise-Vouchers der U-Deals GmbH werden von vielen Partnerunternehmen leider zurzeit nicht für eine Einlösung akzeptiert. Die Portale der U-Deals GmbH arbeiten spätestens seit dem 20. Juli 2016 ausschließlich als Affiliate-Plattform für Reisepartner. Gutscheinkäufe oder Reisebuchungen der Kunden erfolgen seit dem 20. Juli 2016 ausschließlich bei den Partnerseiten und werden von diesen abgewickelt.

Die vorangegangenen Forderungen werden von dem vorläufigen Insolvenzverwalter Prof. Lucas F. Flöther sorgfältig katalogisiert. Wir bemühen uns um eine vorrangige Auszahlung Ihres Anspruchs. So besteht die Chance, dass künftige Investoren Ihre Forderung annehmen und begleichen. Ob dies möglich sein wird, teilen wir Ihnen schnellstmöglich mit. Ein Zeitpunkt ist derzeit leider nicht bekannt.Das gilt auch für die Summe künftiger Forderungen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Wir bedauern diese Komplikationen, die seit dem 20. Juli auf allen Portalen von UNISTER Trravel vollständig behoben sind.

Weitere Informationen zur Sicherheit unserer Angebote finden Sie auch in einer Erklärung von Prof. Dr. Lucas Flöther, dem vorläufigen Insolvenzverwalter der UNISTER Holding GmbH.

Wir danken für Ihr Vertrauen und wünschen Ihnen einen guten Urlaub!