2002

Juli

Gründung der UNISTER GmbH
Der damals 23-jährige heutige Geschäftsführer Thomas Wagner legt in einem Leipziger Studentenwohnheim den Grundstein für das Unternehmen. Das erste Projekt ist eine Studententauschbörse.

Oktober

Die Studententauschbörse www.unister-netz.de geht online.

Dezember

Das erste Versicherungs-Portal wird online gestellt.

2003

Januar

Das erste Reise-Portal geht online.

2004

April

Start für www.ab-in-den-urlaub.de
Das Reiseportal geht zunächst unter der Adresse www.aidu.de online. Heute ist www.ab-in-den-urlaub.de das größte Online-Reisebüro Deutschlands mit monatlich über drei Mio. Besuchern.

Juni

Start für www.geld.de
Das Portal geht online und entwickelt sich in den Folgejahren zu einer der erfolgreichsten Finanz- und Versicherungsvergleichs-Plattformen überhaupt.

2006

August

Das Auktions-Portal www.auvito.de geht online.

www.auto.de wird übernommen.

Der Reiseveranstalter www.urlaubstours.de geht online.

September

Die Freunde-Community www.jux.de geht wird online gestellt.

Dezember

Das Schüler-Netzwerk www.schuelerprofile.de geht online.

2007

Februar

Erfolg für www.auvito.de
Das Auktions-Portal entwickelt sich zum zweitstärksten Online-Auktionshaus (Quelle: Nielsen NetRatings). Über www.auvito.de können private und gewerbliche Verkäufer Handel treiben.

Juni

Aus „aidu“ wird www.ab-in-den-urlaub.de.

2008

Februar

Die Vermarktungsgesellschaft UNISTER Media GmbH wird gegründet.

www.shopping.de wird für 1,96 Mio. Euro gekauft.

März

Das Auto-Portal www.auto.de geht nach einem Relaunch online.

August

Der Hotelvermittler www.hotelreservierung.de geht online.

September

Start für www.fluege.de
Das Flugbuchungs-Portal geht online. Heute ist die Domain vor allem wegen seiner hohen Sicherheit sehr beliebt.

Teilnahme an der OMD
UNISTER präsentiert erstmalig seine Produkte im Rahmen der Düsseldorfer Marketingmesse.

Oktober

Start für www.news.de
Das unabhängige Nachrichten-Portal geht online und verleiht UNISTER ein neues, erfolgreiches Standbein im Mediengeschäft.

2009

Januar

Neuer Standort in Berlin
Nicht nur online wird expandiert. Die Eröffnung des ersten Außenstandortes in Berlin markiert einen wichtigen Meilenstein für das stetig wachsende Unternehmen.

März

Teilnahme an der Tourismusmesse ITB in Berlin.

April

www.PARTNERSUCHE.de
Die Partnervermittlungs-Plattform www.PARTNERSUCHE.de geht online. Mittlerweile handelt es sich hierbei um eine der größten deutschen Online-Partnervermittlungen mit monatlich über 500.000 Nutzern.

Die PortalService GmbH wird gegründet
Das Unternehmen soll mehr Service und eine telefonische Kundenberatung anbieten.

Neuer Standort in Hamburg
Ein Außenbüro der UNISTER Media GmbH wird in Hamburg eröffnet.

Mai

Das Börsen-Portal www.boersennews.de geht online.

August

Michael Ballack wird Werbegesicht
Mit einer großen TV-Offensive wirbt das Unternehmen für die Reise-Portale www.ab-in-den-urlaub.de, www.fluege.de und www.hotelreservierung.de. Aushängeschild der Kampagne ist Fußballstar Michael Ballack.

2010

März

Teilnahme an der ITB Berlin
UNISTER präsentiert zum zweiten Mal seine Reisemarken auf der weltweit größten Tourismusmesse.

Neuer Standort in Dresden
Um neue IT-Kapazitäten zu schaffen, wird eine Niederlassung in Dresden eröffnet.

September

dmexco mit UNISTER
Das Unternehmen präsentiert sich erneut im Rahmen der Kölner Marketingmesse.

Neuer Standort in Jena
Zusätzliche Softwareentwickler und Webdesigner helfen dabei, den wachsenden IT-Bedarf zu decken.

Neuer Standort in Floh-Seligenthal
Floh-Seligenthal wird Standort der fluege.de Sprungskiproduktions GmbH, die mit einer eigenen Sprungski-Marke startet.

Oktober

Neuer Standort in Chemnitz
Weitere IT-Fachleute unterstützen das Unternehmen jetzt auch von Chemnitz aus.

Dezember

Zum Jahresende beschäftigt UNISTER 1.157 Mitarbeiter.

2011

Februar

Reiner Calmund wird Werbegesicht
Der Ex-Manager von Bayer Leverkusen wirbt für www.fluege.de.

Auszeichnung für www.fluege.de
Die Domain erhält das Verbraucherschutz.de-Logo für besonders verbraucherfreundliches Geschäftsverhalten.

März

UNISTER präsentiert seine Reisemarken auf der
Tourismusmesse ITB in Berlin.

Juni

Das niederländische Online-Flugportal www.vlucht24.nl geht online.

Das Deal-Portal www.ab-in-den-urlaub-deals.de wird online gestellt.

Das Reisevergleichs-Portal www.holidaytest.de geht online.

Die TV-Moderatoren Sonja Zietlow & Dirk Bach werben für www.holidaytest.de und www.reisen.de.

Juli

UNISTER nimmt an der Kölner Online-Marketing-Messe dmexco teil.

August

Das Verbraucher-Portal www.dsl.de geht online.

Das englische Online-Flugportal www.fly.co.uk wird ins Netz gestellt.

2012

Januar

Das Unternehmen wächst beständig
UNISTER beschäftigt nunmehr bereits 1.570 Mitarbeiter.

Februar

Der Fußballtrainer Guy Roux wirbt in Frankreich für das Flugbuchungsportal www.vol24.fr.

www.fluege.de wird Premiumsponsor der Handballmannschaft des SC DHfK Leipzig.

März

UNISTER präsentiert seine Reisemarken auf der weltweit größten Tourismusmesse ITB in Berlin.

Sarah Hendrickson (USA) wird mit fluege.de-Ski erste Gesamtweltcupsiegerin im Damenskisprung.

Juli

www.fluege.de sponsert den Fußballverein FC Schalke 04.

August

www.fluege.de sponsert den Fußballverein Borussia Dortmund.

2013

Januar

Neue Struktur
UNISTER wird vom inhaber- zum managementgeführten Unternehmen: Gründer und Inhaber Thomas Wagner, 35, besetzt die Position des Chief Marketing Officers (CMO).

Mehr Datenschutz
UNISTER beruft Frank Hillmer zum Datenschutzbeauftragten, um den Datenschutz weiter voranzutreiben.

Mit fluege.de abheben
Mittlerweile springen über 100 Athleten aus 16 Nationen mit fluege.de-Ski.

Sprung nach oben
Anders Jacobsen (Norwegen) gewinnt bei der Vierschanzentournee mit fluege.de-Ski die Springen in Oberstdorf und Garmisch-Partenkirchen. Im Gesamtklassement belegt er den 2. Platz.

Sieg für www.hotelreservierungen.de
Das Hotelbuchungs-Portal wird Sieger in der aktuellen Studie „Hotelportale“ des Deutschen Institutes für Service-Qualität (DISQ) im Bereich „Konditionenanalyse“. Der Studie zufolge konnte kein anderes Online-Hotelbuchungs-Portal durchweg günstigere Preise anbieten.

Februar

UNISTER wird Mitglied im Bundesverband mittelständische Wirtschaft.

Der ehemalige sächsische Datenschutzbeauftragte und Rechtsanwalt Dr. Thomas Giesen berät UNISTER als Konzernbevollmächtigter für Datenschutz.

Andreas Prokop wird Chief Operations Officer (COO) der UNISTER Group.

UNISTER und www.fluege.de verlängern ihre Zusammenarbeit mit den Handballern des SC DHfK Leipzig.

März

fluege.de-Ski-Athleten erspringen 17 Medaillen bei der Nordischen Ski-WM in Val di Fiemme.

UNISTER präsentiert mit 110 Kollegen seine Reisemarken auf der Tourismusmesse ITB in Berlin.

www.vol24.fr wechselt von UNISTER zur Travel24.com AG.

Mai

UNISTER wieder ausgezeichnet
Das Unternehmen wird in der Datensicherheit erneut mit dem PCI-DSS, einem der weltweit höchsten Sicherheitsstandards im elektronischen Banken- und Zahlungsverkehr, zertifiziert.

September

Peter Zimmermann wird Chief Executive Officer (CEO) der UNISTER Group.

2014

Januar

Der Skispringer Thomas Diethart gewinnt mit fluege.de-Ski die Vierschanzentournee.

Kurz darauf belegt Andreas Wellinger, ebenfalls mit den blauen Brettern von fluege.de, den ersten Platz beim Weltcup in Wisła.

Februar

Die Skispringer Andreas Wank und Andreas Wellinger gewinnen mit fluege.de-Ski die Goldmedaille in Sotchi. Die Silbermedaille geht an das Team aus Österreich, in dem Thomas Diethart auf den blauen Ski aus Floh-Seligenthal springt.

Hansjörg Plaggemars wird Chief Financial Officer (CFO) der UNISTER Group.

April

UNISTER wird Mitglied im Leipzig 2015 e. V.
UNISTER engagiert sich für das 1000-jährige Jubiläum der sächsischen Großstadt. Der Verein organisiert diesen Jahrestag unter dem Motto „Wir sind die Stadt“. Dabei sollen Bürger, Verbände und Initiativen aus Leipzig informiert und in das Event einbezogen werden.

Mai

Übernahme der Travel Viva AG.

IT-Systeme zertifiziert
Mit der Zertifizierung nach PCI-DSS wird bestätigt, dass die Abwicklung von Kreditkartentransaktionen bei UNISTER dem weltweit anerkannten Sicherheitsstandard der führenden internationalen Kreditkarteninstitute entspricht.

Juni

Engagement in der Vereinigung der Freunde des Bach-Archivs Leipzig e. V.

2015

Februar

Fluege.de sponsert den SC DHfK
Das Flugportal Fluege.de sponsert weiterhin die Männerhandball-Mannschaft des Leipziger SC DHfK, der sich in die erste Handball-Bundesliga spielte.

März

UNISTER Travel ist ab sofort Mitglied im DRV, dem Deutschen Reiseverband, eine der wichtigsten deutschen Vertretungen der Tourismusbranche.

Mai

Mobile Offensive
Die Reise- und Flugportale von UNISTER Travel investieren stark in die Entwicklung eigener Apps für Mobile Devices und werden in ihren jeweiligen Kategorien als Top-Apps in den Stores gelistet.

September

Fluege.de feiert seinen 10 Millionsten Kunden.

Urlaubstours veröffentlicht seinen ersten Katalog für Türkei-Reisen.

2016

März

#travelstatttrouble
UNISTER Travel startet eine neue Kampagne gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit. Mit dem Slogan „Sei offen. Sei bunt. Entdecke die Welt. – Reisen verbindet“ wird am Leipziger Richard Wagner Platz unter der Marke Ab-In-Den-Urlaub aein riesiges Plakat enthüllt. Gleichzeitig gehen entsprechende TV-Werbespots live.

Mai

Geld.de erfolgreich verkauft
UNISTER verkauft das Portal Geld.de an die Tochter des börsennotierten Finanzdienstleisters JDC Group.