image-article-idea

Immer eine Idee weiter

UNISTER hat Internetgeschichte geschrieben. Der Gründer und heutige CEO Thomas Wagner startete 2002 die Studententauschbörse www.unister-netz.de. In Rekordzeit wurden weitere Portale entwickelt oder übernommen. Heute umfasst unser Angebot viele der erfolgreichsten Plattformen in allen relevanten Verbraucherbereichen.
Wir sind zwar ein junges Unternehmen, dafür aber eines mit Expertise. Durch den Erfolg der letzten Jahre konnten wir ein einzigartiges Know-how im Online-Geschäft erwerben.

Auf Herausforderungen reagieren wir mit kreativen Strategien, auf neue Möglichkeiten mit fortschrittlichen Projekten.

UNISTER-GROUP_RGB

UNISTER-TRAVEL_RGBUNISTER Travel vereint zahlreiche namhafte Online-Reiseportale unter einem Dach. Sie ist mit Portalen wie ab-in-den-urlaub.de, fluege.de, ihrer Tochter TravelViva GmbH und dem dynamischen Veranstalter Urlaubstours der führende Online- Anbieter in Deutschland im Bereich Pauschalreise-Vertrieb und Flugticket-Vermittlung.

UNISTER-VENTURE_RGBDer Ventures-Bereich entwickelt neue tragfähige Online-Konzepte für die UNISTER Group. Ob news.de als unabhängiges Nachrichtenportal, einem Automobil-Marktplatz wie auto.de oder das Retail-Portal shopping.de – innovative Ideen im eCommerce werden bei UNISTER Ventures zur Marktreife geführt.

UNISTER-COMPARISON_RGBDer Bereich Comparison zählt mit Portalen wie geld.de, kredit.de, versicherungen.de und der selbständigen Preisvergleich.de AG im Bereich des Vertriebs von Finanzdienstleistungen, Versicherungen, Strom- und Gastarifen zu den führenden Anbietern im deutschsprachigen Raum.

UNISTER-FACTORY_RGBDie UNISTER Factory bildet das Shared Service Center der UNISTER Group. Als zentraler Dienstleister stellt die Factory ihr Knowhow den UNISTER-Bereichen Travel, Ventures und Comparison zur Verfügung. Die Factory untergliedert sich in die Bereiche IT-Operations, IT-Entwicklung, Marketing und Finanzen.

Auf die Vermarktung kommt es an

 „Wir sind unglaublich experimentierfreudig und immer offen für kreative Ideen. Wir suchen Nischen und finden unkonventionelle Lösungsansätze. Und im Gegensatz zu unserer Konkurrenz setzen wir diese dann auch erfolgreich um.“

Thomas Wagner, Geschäftsführer